- - - - - -

Aktuell sind 166 Gäste und keine Mitglieder online

Renovierung der Breckemagrillhütte 2008

Aktion Grillhütte 2008:

Aktion wurde am 28.06.2008 mit dem Grillhüttenfest erfolgreich abgeschlossen...

Nachbericht mit Bildergalerie zum Fest hier....

Es darf gefeiert werden !! ... die Hütte strahlt wieder!!

Die Breckemamäncha freuen sich auf viele Besucher, aber besonders freuen wir uns darauf viele Deudesfelderinnen und Deudesfelder zu begrüßen, den „Miteinander“ in Deudesfeld leben ist besser als „Nebeneinander“!!!

Dienstag 10.06.2008 -- streichen der Bretter, Minibaggerarbeiten....

Am heutigen Dienstag erfolgte die Fertigstellung unserer Grillhütte auf Breckem, Friedhelm und Katja haben die neuen Holzteile nochmals gestrichen, Jörg entfernte Äste im Bereich der Zufahrt. Die schwerste Arbeit erledigte allerdings Ralf Heberding, von der Bauunternehmung Heberding aus Deudesfeld mit seinem Minibagger. Er legte entlang unserer Tanzfläche eine neue Abflussrinne für das Oberflächenwasser an. So läuft das Wasser samt Dreck und Sand nun an unserer neuen Hütte vorbei, anstatt den Sand immer wieder gegen die neuen Bretter zu spülen. Ralf sponserte den gesamten Einsatz, dafür bedanken sich die Breckemamäncha recht herzlich.

 

Statistik: 7 Helfer, 1 Kistchen, Minibagger, Zeiteinsatz 1,5h

Samstag 31.05.2008 -- montieren der Thekenbretter und befestigen der äußeren Verkleidung

Am heutigen Samstag hat unsere Hütte ihr neues Erscheinungsbild bekommen, und strahlt nun wieder in neuem Glanz. Auch an diesem Nachmittag fanden sich viele Helfer an der Hütte ein. Unsere Beisitzerin Anke versorgte uns mit Kuchen, sodass der Arbeitseinsatz noch angenehmer wurde.

am Schluss wurde das Ergebnis dann aus gehöriger Entfernung im gesamten betrachtet, und zufrieden festgestellt das sich die Arbeit gelohnt hat. Man sieht halt nicht wie lange etwas dauert, sondern nur wie etwas ausgeführt wurde! Schön ist "Sie" wieder!!

Statistik: 6 Helfer, Kuchen, 1 Kistchen, Zeiteinsatz 3,5h

Freitag 30.05.2008 -- Streichen des verbliebenen Altholzes

Am Freitagabend wurde durch Katja und Jörg in einem kurzen Arbeitseinsatz das verbliebene Altholz gestrichen. Denn zur Zeit hat man noch guten Zugang zu den Hauptbalken...

 

Statistik: 2 Helfer, Farbe, Zeiteinsatz 2h

Mittwoch 28.05.2008 -- Streichen der äußeren Profilbretter, aufbringen der Schweissbahn...

Am Mittwochabend wurden mit vielen fleißigen Helfern die Profilbretter & die Thekenbohlen für die äußere Verkleidung gestrichen... Zuvor haben Friedhelm und Rainer das Dach mit der Schweißbahn versehen.

Zwischendurch hatten wir alle Hände voll zu tun die lästigen Stechmücken abzuhalten... (gell Andreas)

Statistik: 8 Helfer, Farbe,  1 Kistchen,  Zeiteinsatz 2h

Sa. 24.05.2008 -- Das Dach wird mit Traufblechen und der ersten Schicht Dachpappe versehen.....

Am Samstag wurde in einer weiteren Aktion und mit vielen fleißigen Händen, der Dach der Hütte mit Traufblechen und der ersten Schicht Pappe versehen, weiterhin wurden die Profilholzbretter für die Aussenverkleidung auf Länge gebracht. 

Wer schnell und gut arbeitet darf sich dann auch langsam und ausgiebig ruhen und stärken !!!

Statistik: 8 Helfer, 17.60m Traufblech, 30 qm Dachpappe, Dachpappstifte, 1 Kistchen,  Zeiteinsatz 3h

Sa. 17.05.2008 -- Sonderaktion von Nikla bringt weiteren Fortschritt, entfernen der äußeren Profilholzverkleidung.....

Ein Missverständnis oder die wage Aussage von Pidi das eventuell am Samstag gegen 14.00 Uhr an der Grillhütte weitergearbeitet werden würde, veranlasste unser Elferratsmitglied Nikla dazu sich eben am Samstag um 14.00 Uhr an der Hütte einzufinden. Viele andere Helfer wären nach einer gewissen Wartezeit und dem nicht erscheinen weiterer Helfer unverrichteter Dinge wieder gefahren. Nicht so Nikla, er beschloss die Zeit zu nutzen und entfernte und entsorgte die äußere Profilholzschalung, und brachte das Projekt Grillhütte so einen weiteren Schritt nach vorn. Danke für diesen Einsatz! 

Anzumerken bleibt, und ich denke Nikla ist da einer Meinung mit mir, arbeiten an solch einem Projekt sind in der Gruppe mit mehreren Helfern doch spaßiger und besser als nur Allein oder mit 2-3 Leuten. Denn das Zusammen etwas leisten, macht doch den Reiz dieser Arbeit aus. (aber auch der Blödsinn über den man spricht ;-))

Für die folgenden Arbeitstermine, wie z.B. zuschneiden und streichen der neuen Bretter, werde ich die Termine hier im Web und per SMS bekannt geben, aber zusätzlich auch noch im Vereinslokal und den örtlichen Geschäften aushängen. Bitte redet über dieses Projekt, so können wir es in der Prioritätenliste von Jedem, ein Stück nach oben schieben.

Gruß Frounen   

Statistik: 1 Helfer, Zeiteinsatz 2h

Sa. 10.05.2008 -- anbringen der Dachschalung. Schade nur zwei Breckemamäncha halfen.

Mittlerweile sollte sich die Instandsetzung unserer Grillhütte herumgesprochen haben. Leider sieht es so aus das der Vereinsgeist aus der Karnevalszeit nicht für die Sommermonate gilt, den von ca. 15 per SMS angesprochenen Helfern planten nur zwei Ihre Zeit so ein das Sie ein paar Stunden für die Arbeiten an der Grillhütte übrig hatten, bei den anderen hatten wohl andere Arbeiten eine höhere Priorität. So hatten Pidi und Jörg eben 3.5h zu tun bis das Dach zugeschalt war, und nun weitere Arbeitseinsätze folgen können. Mit 3 oder 4 weiteren Helfern wäre man wohl in der Hälfte der Zeit fertig gewesen, und es wäre noch Zeit für ein gemütliches Bier geblieben! Hätten die Gefragten, kurz nachdem sie die Info erhalten hatten, abgesagt, wäre es einfach gewesen einen anderen Termin zu finden! So mussten die beiden Helfer davon ausgehen das weitere Hilfe kommen würde, was leider nicht passierte. Nichts desto trotz, können nun weitere Arbeiten folgen wie z.B. abpappen und aufbringen der Schweissbahn, zuschneiden und anstreichen der Profilbretter für die Aussenverkleidung. Denn am Sa. 28.Juni 2008 findet an unserer Hütte ein Grillhüttenfest für "ALLE" Breckemamänchen und Freunde aus Nah und Fern statt. Mit dem Ziel den Vereinsgeist zu beleben, denn nur der zählt. Ansonsten wohnen wir Alle nur so nebeneinander, statt miteinander.

Statistik: 2 Helfer, Zeiteinsatz 3.5h

Di. 06.05.2008 -- streichen der Dachbalken und der restlichen Schalung

Am Dienstag haben wir die Dachbalken und die restliche Schalung gestrichen, damit wir am Samstag bereit sind um die Schalung zu montieren.

Statistik: 4 Helfer, Farbe, Zeiteinsatz 2.5h

Fr. / Sa. 02./03.05.2008 -- verzimmern des neuen Daches und teilweise streichen der Schalung:

Am Freitag und Samstag verzimmerten wir die neuen Dachbalken und montierten diese. Weiterhin wurde durch unser Elferratsmitglied Earny ein teil der neuen Dachschalung gestrichen. Die Schalungsbretter wurden vorher mit der Unterstützung durch die Schreinerei Bender gehobelt.

Statistik: 6 Helfer, 1 Kistchen, Dachbalken, Schalungsholz, Farbe, Zeiteinsatz 8h

Sa. 26.04.2008 -- abbauen der alten Dachkonstruktion:

Der Wiederaufbau unserer Grillhütte auf Breckem, nach dem Sturmschaden durch Sturmtief Emma, hat am Samstag 26.04.2008 begonnen. Erstmal war aufräumen und abbauen der Altteile angesagt. Einige fleißige Helfer demontierten die alte Dachkonstruktion, die nun erneuert wird. Unsere 2. Vorsitzende Katja und Beisitzerin Anke versorgten die Helfer mit Kuchen und kühlendem Naß. Da noch einige Arbeitseinsätze anstehen bis wir die Hütte wieder nutzen können, hoffen wir das viele fleißige Helfer uns an den Arbeitseinsätzen unterstützen.

 

Statistik: 8 Helfer, 1 Kuchen, 1 Kistchen, Zeiteinsatz 3h

Nächster Termin Freitag. 02.05.2008 ab 18.00Uhr was gibts zu tun? -zuschneiden der Dachbalken, -hobeln der Schalung, -anstreichen des Holzes

Fotobaum

nächste Termine

  • Sommerfest der Breckemamäncha / 55 Jahre Breckem
    13.08.2022 - 15.08.2022